LEW weiht schnelle E-Tankstelle ein

 (Bildnachweis: LEW / Christina Bleier)

(Bildnachweis: LEW / Christina Bleier)

05.12.2018

In Donauwörth wird das Laden des eigenen Elektrofahrzeugs in Zukunft noch einfacher, vor allem aber wesentlich schneller als bisher.

Donauwörth – Auf dem Besucherparkplatz des Landratsamts Donau-Ries ging heute die erste

donau-ries-aktuell.de

donau-ries-aktuell.de

Gleichstrom bzw. DC-Schnellladestation der Lechwerke (LEW) in Betrieb. Durchschnittlich 20 Minuten dauert ein Tankvorgang an der neuen Ladesäule, um bis zu 80 Prozent des eigenen Akkus zu laden. Zwar ist die DC-Ladestation der LEW die erste ihrer Art im Landkreis Donau-Ries, jedoch ist sie nur ein weiterer Schritt im eigens entwickelten Flächenkonzept des Energieversorgers.

„Durch die kurzen Ladezeiten an diesen Stationen wird Elektromobilität noch kundenfreundlicher. Mit dem Ausbau der Gleichstrom-Schnellladestationen setzen wir in der Region ganz neue Maßstäbe“, sagte LEW Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher bei der Einweihung. Mit rund […]

Quelle und ganzer Artikel: www.donau-ries-aktuell.de

Posted in News.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.