Elektroautos: Telekom will einheitlichen Ladetarif ermöglichen

03.12.2018 von Andreas Wilkens

„Telekom Ladestrom“ heißt ein Angebot des rosa Riesen, das Elektrofahrzeughaltern Stromtanken zum einheitlichen Tarif bieten soll.

Private Halter von Elektrofahrzeugen sollen demnächst mit einer Ladekarte und einer App der Telekom bundesweit öffentliche Ladestationen nutzen können. Dabei soll an allen Ladesäulen ein einheitlicher Preis gelten. Das Projekt werde demnächst beginnen, Interessenten können sich nun auf einer Telekom-Website vorregistrieren, teilt die Telekom mit. Die Interessenten werden dann per E-Mail informiert, wenn das Angebot erhältlich ist.

Für die Authentifizierung am Ladepunkt sollen […]
Quelle und ganzer Artikel: www.heise.de

Wow, danke – das wäre mal ein Schlager und würde eine neue Preisrunde einläuten – kaum zu glauben. Bin registriert, mal sehn … [Matthias Schwarz]

Posted in Blick über den Riesrand, News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.