PRESSEMITTEILUNG: Klimaschutz ist billiger als Klimaanpassung

Freising, den 6.8.2018 Sonnenkraft Freising hält die Ergebnisse der pressewirksamen Sitzung des bayerischen Kabinetts auf der Zugspitze für vollkommen unzureichend. Statt den Klimawandel durch drastische Maßnahmen zu bremsen, setzt die bayerische Staatsregierung auf „Klimaanpassung“. Sonnenkraft Freising fordert, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um den Klimawandel so weit wie noch möglich abzubremsen. Hier hat die Staatsregierung seit Jahrzehnten […]

Hier geht es weiter ...

Klimaschutz in die Bayerische Verfassung

30.07.18 Heute wurde das Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ in Bayern vorgestellt, hier die Pressemitteilung. Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ angekündigt Friedl, Fahn, Fell, Finkbeiner und Arpke haben in München Volksbegehren vorgestellt Der Verein Klimaschutz – Bayerns Zukunft hat heute in München sein Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ der Öffentlichkeit vorgestellt. […] Im Verein Klimaschutz […]

Hier geht es weiter ...

Elektromobilität in Deutschland – eine Landkarte mit Zahlen

Elektroautos kommen in Deutschland nur zäh in Schwung. Erst 0,12 Prozent aller Pkw fahren rein elektrisch. Doch es gibt extreme regionale Unterschiede: Wo und warum die Deutschen schon elektrisch fahren – und wo nicht. Stefan Hajek von der WirtschaftsWoche hat exklusiv die neusten Zulassungszahlen zu E-Autos nach Städten und Landkreisen untersucht. Betrachtet wurden nur reine […]

Hier geht es weiter ...

Trotz fallender Batteriekosten bleiben Elektromobile teuer!

Fakten-Check Mobilität 3.0: Trotz fallender Batteriekosten bleiben Elektromobile teuer Automobilhersteller geben Einsparungen nicht an die Kunden weiter Der Trend sinkender Batteriekosten für Elektrofahrzeuge setzt sich fort. 2017 kostete eine Kilowattstunde etwa 170 Euro, das sind knapp 25 Prozent weniger als im Vorjahr, wie Berechnungen der Managementberatung Horváth & Partners zeigen. Doch die Automobilhersteller geben diese […]

Hier geht es weiter ...

Mit Solarstrom zur ambulanten Pflege: Diakoniestation in Nördlingen integriert Photovoltaik mit Energiespeicher in die Elektromobilität

Pflegedienst in Nördlingen-Herkheim kann deutlich mehr „grüne“ Kilometer absolvieren. Maßgeschneiderte Gewerbespeicherlösung von VARTA Storage Die Elektromobilität kommt auch in Deutschland langsam in Schwung. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Elektrofahrzeuge auf 93.000 nahezu verdoppelt. Dass sich die Integration von Photovoltaik und Energiespeichern für die Autoeigentümer lohnen kann, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Nördlingen-Herkheim. […]

Hier geht es weiter ...

Das neueste Modell von Tesla,
der Model S SportsWagon ist da !

Auch einen Tesla kann man noch etwas verbessern. Um dem Model S in Deutschland noch größeren Erfolg zu ermöglichen, sollte Elon Musk über eine Adaption nachdenken. 😉 Wer hätte nicht gerne etwas mehr Platz im Model S, jetzt gibt es die Kombi Version, mehr Platz für Golfbag oder die vierbeinigen Begleiter. Durch die elektrische Klimatisierung […]

Hier geht es weiter ...

Von Dreckschleudern und sinnfreien Veranstaltungen (Interview)

Im Interview mit ingenieurversteher.de nimmt Kurt Sigl, Präsident vom Bundesverband Elektromobilität (BEM), Stellung zu den Themen Diesel, Elektroauto und Elektromobilität. Wie haben Sie die Ergebnisse vom Dieselgipfel wahrgenommen? Lassen Sie es mich es so formulieren – es wurde von Drecksschleudern auf dreckige Autos umgestellt. Anders formuliert – es ist nichts passiert und das Treffen war […]

Hier geht es weiter ...

Wenn es die Großen nicht schaffen, machen es die Kleinen …

Der neue Opel e-MOVANO 100% elektrisch Als Transporter, Kleinlaster, Pritschenwagen, Kipper oder Kleinbus. Der Opel e-MOVANO ist das moderne, zuverlässige und vielseitige Lastentier im Nutzfahrzeugbereich – 100% elektrisch und mit alltagstauglichen Reichweiten von bis über 200 km *. Wählen Sie aus einer breiten Modellpalette von mehr als 25 verschiedenen Ausführungen, sowie den original Opel Sonderausstattungen […]

Hier geht es weiter ...

Knutschkugel Microlino hat die EU Homologation bestanden

Mit Meldung vom 16.07.2018 bestätigt die Firma Micro-Mobility AG aus der Schweiz die bestandene Prüfung zur EU weiten Straßenzulassung für ihren Microlino. Die optisch der Isetta ähnliche Knutschkugel mit Fronteinstieg und Platz für 2 Personen darf somit offiziell auf europäischen Straßen fahren. Auch von den Reichweitentests nach dem neuen Zyklus gibt es gute Resultate zu […]

Hier geht es weiter ...