Die neuen Tesla-Jäger kommen von der Rennstrecke

    Saisaonauftakt der Formel E Stand: 14.12.2018 Von Angela Göpfert, boerse.ARD.de Es ist eine Premiere: Wenn am Samstag die Formel E im saudi-arabischen Riad startet, ist kein Fahrzeugwechsel mehr nötig. Bis zur Formel-E-Saison 2017/2018 waren die Fahrer noch gezwungen, nach der Hälfte des Rennens aus ihren Wagen zu springen und in einen vollgeladenen Zweitwagen umzusteigen.[…] […]

Hier geht es weiter ...

LEW weiht schnelle E-Tankstelle ein

05.12.2018 In Donauwörth wird das Laden des eigenen Elektrofahrzeugs in Zukunft noch einfacher, vor allem aber wesentlich schneller als bisher. Donauwörth – Auf dem Besucherparkplatz des Landratsamts Donau-Ries ging heute die erste Gleichstrom bzw. DC-Schnellladestation der Lechwerke (LEW) in Betrieb. Durchschnittlich 20 Minuten dauert ein Tankvorgang an der neuen Ladesäule, um bis zu 80 Prozent des […]

Hier geht es weiter ...

EFA-S und WOF enthüllen rein elektrisches Wohnmobil

05.12.2018 Autor: Cora Werwitzke   Auf der im Januar 2019 in Stuttgart steigenden Reisemesse CMT wird das erste marktreife Wohnmobil mit reinem Elektroantrieb vorgestellt. Das Iridium E-Mobil ist das Produkt einer Kooperation von EFA-S und WOF – und soll schon im kommenden Jahr erhältlich sein. Sowohl ElektroFahrzeuge Stuttgart (EFA-S) als auch WOF sitzen in Baden-Württemberg. Während […]

Hier geht es weiter ...

Elektroautos: Telekom will einheitlichen Ladetarif ermöglichen

03.12.2018 von Andreas Wilkens „Telekom Ladestrom“ heißt ein Angebot des rosa Riesen, das Elektrofahrzeughaltern Stromtanken zum einheitlichen Tarif bieten soll. Private Halter von Elektrofahrzeugen sollen demnächst mit einer Ladekarte und einer App der Telekom bundesweit öffentliche Ladestationen nutzen können. Dabei soll an allen Ladesäulen ein einheitlicher Preis gelten. Das Projekt werde demnächst beginnen, Interessenten können sich nun […]

Hier geht es weiter ...

Alltagstauglichkeit von Elektroautos: Diese Studie Überrascht

15.10.2018 von Dominik Meyer Viele Autokäufer begegnen Elektroautos noch mit vorsichtiger Skepsis. Sie fragen sich, ob sie das Fahrzeug im Alltag wirklich nutzen können. Dabei macht vor allem die mit einer Batterieladung zurücklegbare Strecke vielen potenziellen E-Auto-Käufern Sorgen. Eine Studie zeigt nun, dass dieses Reichweitenangst sehr vieler Autofahrer unbegründet ist. Telematikdaten zeigen: Vor allem Kurz- und Mittelstrecken […]

Hier geht es weiter ...

Statements von Klägern der Verfassungsklage

Prof. Volker Quaschning: „Ich habe mich der Beschwerde angeschlossen, weil ich über die Untätigkeit der deutschen Bundesregierung beim Klimaschutz entsetzt bin. Obwohl der Klimawandel die größte bekannte Bedrohung für die Menschheit darstellt und Deutschland das Pariser Klimaschutzabkommen einstimmig im Bundestag ratifiziert hat, unternimmt die Bundesregierung derzeit keinerlei Schritte, die das Einhalten des Abkommens ermöglichen. Die […]

Hier geht es weiter ...

Geplantes Energiesammelgesetz/Kommentierung und Entwurf Musterschreiben. Aktiv werden.

Liebe MetropolSolarierInnen, und die die es werden wollen (eMoDoRi-Redaktion), wie Anfang November völlig überraschend bekannt wurde, plant die Bundesregierung mit dem sogenannten Energiesammelgesetz im Hau-Ruck-Verfahren die Vergütung von Aufdach-Photovoltaikanlagen zwischen 40 und 750 kW um 20 Prozent zum 01.01.2019 zu senken.  Ein sehr knappes Musterschreiben, mit dem sich Betroffene an Ihre Bundestagsabgeordneten wenden können, hängt […]

Hier geht es weiter ...

Die Auto-Lobby verbreitet Zweifel am Elektroauto

Vergleich von Batterie und Wasserstoffantrieb Rufmord am Elektroauto Die deutschen Autohersteller setzen alles daran, die Weiterentwicklung des batteriegetriebenen Elektroautos zu verzögern. Immer wieder erscheinen Beiträge in den Medien, die man getrost unter die Rubrik „Rufmord am batterie-elektrischen Auto“ einordnen könnte. Dazu als Beispiel ein Zitat aus einem Artikel im […] Quelle und ganzer Artikel: www.sfv.de

Hier geht es weiter ...

Groteske Zustände an den Strom-Tankstellen

2. November 2018 Von Markus Balser, Berlin Mal eben zum Tanken an die Zapfsäule fahren – auch ohne ein Abo? Sofort sehen, was die Ladung kostet, ohne im Netz erst mal minutenlang zu recherchieren? Was für die Besitzer von Benzin- oder Dieselautos an der Tankstelle der Normalfall ist, gilt für Halter von Elektroautos noch lange nicht. Wer eine öffentliche […]

Hier geht es weiter ...

Für Pflegedienste ist Umstieg auf Elektromobilität gepaart mit Photovoltaik und Speichern bereits lohnenswert

Die IG eMobilität Donauries gratuliert Ihrem Smart Advisor Matthias Schwarz.   22. OKTOBER 2018 SANDRA ENKHARDT   Interview: Wie das Modell funktionieren kann, erklärt Matthias Schwarz. Er hat als staatlich geprüfter Berater für Elektromobilität das Projekt der Diakonie Nördlingen fachlich begleitet, die einen Teil ihrer Flotte auf Elektroautos umgestellt hat, die überwiegend mit Solarstrom betankt werden. […]

Hier geht es weiter ...